Warten auf Godot

So schlimm ist es zwar nicht, aber die Leute denken mal wieder zu wenig nach und es gehen zu viele komische Gerüchte. Beim Gorean Meter Version 4.0 jedenfalls ist es so, dass dieser inzwischen 6 Wochen in der Tradition großer Softwarehäuser nicht unähnlich dem angekündigten Termin hinterherhinkt. Wann er also kommen wird muss sich zeigen, ...

Continue reading ‘Warten auf Godot’ »

Displaynamen leicht gemacht

Mit der Einführung des Viewers 2.3 hat Linden Lab auf dem gesamten Second Life Grid als neues Feature die sog. Displaynamen (engl. display names) scharf geschaltet. Mit dieser Einführung ändern sich einige, fundamentale Sachverhalte in Second Life, und manche betrachten es mit Skepsis. Worum geht es? Wie es bisher gewesen ist Wir alle kennen es: ...

Continue reading ‘Displaynamen leicht gemacht’ »

Der sterbende Schwan oder noch schöner sterben

Fast nirgends stirbt es sich so schön wie im Ballet, so sagt man ja. Dort wird das nahezu regelrecht auf den Brettern, die die Welt bedeuten, prunkvollst zelebriert. Auch im Rollenspiel gibt es ja einige dramaturgisch mehr oder minder begabte Zeitgenossen, denen es extrem viel Spaß macht, ihren Tod regelrecht zu zelebrieren. Meistens sind das ...

Continue reading ‘Der sterbende Schwan oder noch schöner sterben’ »

Sag mir, wo die Assasinen sind, wo sind sie geblieben?

Sag mir, wo die Assasinen sind, was ist geschehen? So dachte ich jedenfalls neulich, als ich wirklich das erste Mal stark darüber IC nachdachte, einen Assassinen anzuheuern. Einen handfesten Grund hatte ich allemal gehabt, dem Opfer hätte ich es auch mehr als nur gegönnt und das Geld mehr als gerne dafür gezahlt. Nur zeigte sich ...

Continue reading ‘Sag mir, wo die Assasinen sind, wo sind sie geblieben?’ »

Talunaland mal anders

Heute gab es auf der Sim Talunaland den jährlichen RP-Wettbewerb des Tribes der Ja'hesa me Seraka. Insgesamt gab es sieben Teilnehmer, ich meldete mich spontan kurz nach Beginn noch dazu. Im Vergleich zum Vorjahr war er weniger gut besucht und der Vorjahressieger nahm auch nicht mehr daran teil, dafür noch Kollegin Nici aus Belnend. Alles ...

Continue reading ‘Talunaland mal anders’ »

Phoenix Viewer, Attachment Points und der Rest

Es ist soweit: keiner der ehemaligen Emerald-Fanboys scheint ihm noch groß nachzuweinen. Knapp zwei Monate, nachdem Linden Lab für den Emerald-Viewer endgültig den Stecker zog kann sich der Phoenix Viewer mit Fug und Recht als der legitime Nachfolger Emeralds bezeichnen was die Beliebtheit und Verbreitung angeht. Bisher sind auch aus dem Maschinenraum der Phoenix-Entwickler keine ...

Continue reading ‘Phoenix Viewer, Attachment Points und der Rest’ »

Gor, quo vadis?

In letzter Zeit gibt es so etwas wie einen gefühlten Niedergang des goreanischen Rollenspiels in dem Sinne, dass die Anzahl der wirklich aktiven Spieler (wenn man noch die gespielten Alts gedanklich Pi mal Daumen abzieht) seit Monaten sinkt. Das ist erst einmal nichts anderes als eine These, und wie bei jeder Arbeitshypothese gehört diese bewiesen ...

Continue reading ‘Gor, quo vadis?’ »

Sachen, die man im Gruppenchat besser lassen sollte

Heute gab es mal wieder einen dieser Tage, wo einer dieser typischen Diskussionen in "Gor auf Deutsch" stattgefunden hat, die die Welt nicht braucht aber dennoch einem Großteil viel Spaß bereiten und tief blicken lassen. Es fragte jemand nach der Landmarke einer deutschen Sim, wo man möglichst viel Disney und wenig Gor spielen würde, ups, ...

Continue reading ‘Sachen, die man im Gruppenchat besser lassen sollte’ »

Unverhoffter In World "Ruhm"

Lustig, was es so gibt, da war gestern eine Diskussion in der Gruppe "slinfo.de", unter anderem diskutierte da eine Tanja Levenque mit. Ich schaue mir so ihr Profil an, und sie hat als Webseite mein Blog hier mit dem Eintrag über Lag und dessen Entstehung verlinkt. Scheinbar wird die gute Frau desöfteren danach gefragt oder ...

Continue reading ‘Unverhoffter In World "Ruhm"’ »