Tag Archives: Fun

Bibi loves you... vor allem dein Geld!

Habt ihr schon einmal von Bibi gehört? Ja? Nein? Bibi ist momentan total angesagt, und wer nun bei Bibi an Bibi Blocksberg denkt, der ist aber mal sowas von megaout!

Seid umschlungen, Millionen!
Seid umschlungen, Millionen!

Bei Bibi alias Biance Heinicke handelt es sich um eine junge 22-jährige Frau, die vor allem in den Kinderzimmern pubertierender Heranwachsender zuhause ist und denen im Rahmen ihres eigenen Youtubeformats "Bibis Beauty Palace" zweimal wöchentlich unentgeltlich Schönheitstipps gibt. Wie das bei Youtube eben so ist, zählt weniger die Qualität an sich als die Masse und die liefert sie auch.

Bibi ist seit drei Jahen nun auf Youtube unterwegs und ihr Kanal hat inzwischen über 2,5 Millionen Abonnenten. Damit ist sie eines der deutschen Schwergewichte auf Youtube und hat einen Status erreicht, dass sie davon sehr gut leben kann, solange jemand gewillt ist, sich ihre Videos anzusehen.

Und was macht man eben so, wenn man einen Bekanntheitsgrad erreicht hat, dass einem alle Teenager kennen, aber die Eltern nicht, weil die noch so veraltet sind, Fernsehen für das Maß aller Dinge zu halten und von Youtube nichts halten? Ganz einfach: man bringt eigene Produkte heraus, genauer gibt eben sein Konterfrei für einige Produkte her und kassiert so massiv zusätzliche Kohle.

Und das hat die Bibi nun, die zwar blond aber gar nicht dumm, sondern Geschäftsfrau ist, nun auch gemacht - und gleich zweifach. Zum einen gibt es von ihr nun ein Bibiphone bei der Telekom zu kaufen, was eine auf 5000 Exemplare limitierte Sonderedition eines Sony M4 Aqua ist, auf deren Rückseite ihr Konterfrei prangert und das noch einige, eher lieblose Exklusivinhalte für ihre Fans enthält. Kostenpunkt: 250€.

Ein anderes Schwergewicht, Alexander Böhm aka Alexi Bexi hat das Ding dann auch mal gleich in seinem Stil getestet und - nun ja. Er war nicht begeistert davon.

Offenkundig aber reicht das Bibi noch nicht aus und nun hat sie auch noch eine eigene "Beautyline" herausgebracht und tut so, als hätte sie diese Produkte auch noch selbst entwickelt! Hahaha. Es handelt sich dabei um veganen (!) Duschschaum in den Duftnoten "Creamy Mandarin" und "Tasty Donut." Die Marke, die sie dafür erfunden haben nennt sich nun bilou für "Bibi loves you" - daran habe ich keinen Zweifel. Das Produkt soll ganz ordentlich sein und der Preis normal.

Also wenn ihr schon mal immer stundenlang nach einem Donut oder einer Mandarine riechen wolltet bzw. eure Kinder danach fragen, dann ist das dank dieser Duschschäume nun absolut kein Problem mehr - und nebenbei durchflutet euch noch die Liebe Bibis, die sich mit diesen Produkten garantiert mehr Mühe gegeben hat, als an einem Fototermin teilzunehmen und paarmals darauf als ihr Geheimnis hinzuweisen, nur um es dann endlich in einem schlecht gemachten Video der Welt anzupreisen, wie toll die Dinger doch sind, das Beste Zeug seit geschnitten Brot überhaupt und den Weltfrieden schaffen wir damit auch noch.

Ja, ist das nicht toll? Irgendwie habe ich ja schon das Gefühl, wenn ich nur eine Minute von ihren Videos ansehe, dass alle meine Hirnzellen kollektiv Selbstmord begehen, ich bin danach süchtig, ich brauche da noch mehr. Wie gut, dass es auf ihrem Kanal bisher so an die 400 Videos plus Zigtausenden Kommentaren gibt. Ihr Kanal ist dabei eine Mischung aus Schminktipps und Videos zu diversen Fragen des Lebens wie beispielsweise "Was denken Männer wirklich über Frauen." Da ist der Spaß für die nächsten Monate garantiert!

Das oben ist mal ein Beispiel für Schminktipps. Es gibt noch andere Leute, die ebenfalls reihenweise Schminktipps auf Youtube geben wie Dagibee oder aber Sami Slimani. Der Typ ist einfach ein total besonderer Kracher!

Endlich ein Mann, der sich nicht scheut, seine sensible Seite zu zeigen und eingerissene Nagelbetten hasst! Ja, und natürlich gönnt er seinen Fußzehen auch immer eine Nagelpolitur. So viel Zeit muss sein!

Mr. Trashpack, der bewährte Resteverwerter von Youtube in seinem Formal "Wazzup" hat sich dann auch natürlich mit "Bilou" beschäftigt und dabei so richtig seinen Spaß gehabt. Er findet das Produkt in Ordnung, aber den Rest drum herum nicht. ACH!

Und auf Twitter und Facebook kocht es auch hoch. Hach.

Also, liebe Eltern, schaut ab und an mal genauer hin, wer da eure Kinder auf Youtube verführen will - es lohnt sich! Und vielleicht wäre es ganz gut, wenn ihr Bibi Hausverbot erteilen würdet... ein Problem weniger.

Das ist ja der Hammer!

Heute gibt es mal zwei in der Community durchwegs positiv aufgenommene Machinimas aus dem World of Warcraft-Universum, und zwar geht es hierbei um den deutschen Rollenspielrealm "Die Aldor."

In den beiden Videos werden diverse, schlechte Rollenspieltypen humorvoll auf die Schippe genommen - man sieht also, solche Erscheinungen gibt es überall und nicht nur in Second Life, weil ganz einfach die Menschen überall gleich sind.

Eine kurze Hintergrundinfo zu Goldhain: es gilt als der Sextreffpunkt auf Seite der Allianz und ist als solcher verschrien - da wird alles angemacht, was bis drei nicht auf den Bäumen ist und bei fünf schüttelt man sie dann von den Bäumen runter. Solch Erotic Role Play (ERP) wird meistens dort nicht gerne gesehen.