Hoch lebe das Mittelmaß!

Richtig gelesen, das oft unterschätzte und viel geschmähte Mittelmaß, es lebe hoch, hoch, hoch! Was wären wir nur alle ohne das Mittelmaß, welches hoffentlich auf einer gewissen, guten Basis steht? Man könnte einerseits nicht nach unten sehen, um sich von diesen Bereichen abzugrenzen, andererseits aber auch nicht die Elite bewundern oder das, was sich für ...

Continue reading ‘Hoch lebe das Mittelmaß!’ »

Buchnahes Spiel: ja bitte, aber nicht zu eintönig!

Jedes Rollenspiel besitzt gewisse Grundtypen an Rollen, die man spielen kann. Diese Grundtypen sind dabei mehr oder minder gut beschrieben und voneinander auch unterscheidbar. Häufig ist ja eines der Grundprobleme im Rollenspiel das Prinzessinnen-Problem: wenn man schon im reellen Leben der Meinung ist, nichts zu sein, dann will man wenigstens im Rollenspiel mal so richtig ...

Continue reading ‘Buchnahes Spiel: ja bitte, aber nicht zu eintönig!’ »

Wie man Rollenspiel moderiert

Dies ist eine Zusammenfassung einer auf Englisch abgehaltenen Klasse über RP-Moderation von Jarvis Quan. Es gibt einige grundlegende Irrtümer über die Moderation von Rollenspiel: Fairness hat absolut gar nichts damit zu tun. Obwohl es das erklärte Ziel einer RP-Moderation ist, ein Rollenspiel wieder in Gang zu bringen, muss dieser Vorgang rein OOC geschehen. Sei niemals ...

Continue reading ‘Wie man Rollenspiel moderiert’ »

Rant: Medienkompetenz, wo bist du nur geblieben?

Medienkompetenz, die: Fähigkeit, Medien und ihre Inhalte den eigenen Ziele und Bedürfnissen entsprechend zu nutzen (laut Wikipedia). Ja, wo ist sie nur hin, die viel beschworene, oft gewünschte und selten gesehene Medienkompetenz? Gibt es sie überhaupt, wo ist denn nur der mündige Leser oder ist sie eine Illusion, ein Mythos, eine Legende? Manchmal scheint es ...

Continue reading ‘Rant: Medienkompetenz, wo bist du nur geblieben?’ »

Blog has moved

This little blog has moved over here! Changes include a different blog engine (Serendipity) which is more easily extendable than WordPress, a new layout and other stuff, too. Well, I guess it was about time, so that I can now continue my sophisticated blogging in even more interesting kind of ways. Or something like that.