Macht und Ohnmacht der Kritik

Ich möchte mich kurz mit einem Satz auseinandersetzen in Bezug auf die Schließung Victorias, nämlich diesem hier: Man hat die ganze Sache dort schon so tot geredet, das man es mehr oder weniger getötet hat. Ich stelle hiermit fest: auch wenn manche es gerne hätten, da es einige Erklärungen vereinfachen würde, so besitze ich diese ...

Continue reading ‘Macht und Ohnmacht der Kritik’ »

Zur Schließung Victorias

Am 27.11.2014, also den kommenden Donnerstag, stellt Victoria den Spielbetrieb endgültig ein. Dazu möchte ich auch denn noch einige Takte anmerken, da ich bei Fauna gleich Voldemort namenlos genannt werde. Also: wenn zwei öffentlichkeitswirksame Persönlichkeiten wie Nea und Beric eine Sim aufbauen, diese massiv öffentlich bewerben und betreiben, dann findet sich auf dieser Sim der ...

Continue reading ‘Zur Schließung Victorias’ »

Ich bin ein Südländer!

Das Leben hat manchmal seltsame Irrungen und Wirrungen parat: seit knapp zwei Tagen bin ich im kompletten Südland wieder entbannt und seit heute auch ein Mitglied der Gruppe "Suedland - Bewohner." Der Grund dafür ist einfach: Belnend als Gruppe wird in Bälde ins Südland ziehen und die Stadt dort neu aufgebaut werden. Genauer gesagt wird ...

Continue reading ‘Ich bin ein Südländer!’ »

Die Deutsche Rollenspielcommunity

Wer auf der Suche nach einer deutschsprachigen Rollenspielgruppe in Second Life sein sollte, die sich nicht um Gor oder Mittelalter dreht, sondern den ganzen Rest und die auch mit genug Leben ausgestattet ist, der sollte sich mal die "Deutsche Rollenspiel Community" (originale Schreibweise) genauer ansehen. Bisher sind knapp 550 Avatare Mitglied und es gibt genug Infomeldungen ...

Continue reading ‘Die Deutsche Rollenspielcommunity’ »

Wissenschaftliche Grundlagen für Endzeitrollenspiele

Meistens sind ja Endzeitrollenspiele in Second Life doch recht fantastisch und basieren beispielsweise auf einem freigesetzten Virus oder einem Terroranschlag durch Atombombenexplosion, wodurch eine Region eben in Quarantäne ist, verseucht und möglicherweise noch mit diversen Mutanten versehen, die dann besondere Fähigkeiten haben. (Unregulierte Mutanten können alles und sind sowieso der Tod jedes ernstzunehmenden Rollenspiels.) Wie ...

Continue reading ‘Wissenschaftliche Grundlagen für Endzeitrollenspiele’ »

Bitten, nicht zu werben

Tja, es gibt lustige Sachen - normal wird man ja eher gebeten, wenn über gewisse Sachen zu schreiben. Ich wurde aber nun gebeten, über gewisse Projekte nicht zu schreiben und sie nicht zu bewerben. Das war mal was Neues. es gibt doch eine gewisse Konkurrenz bei manchen Sachen, die mehr im Hintergrund statt findet, aber ...

Continue reading ‘Bitten, nicht zu werben’ »

Warum ist nur alles nun beflügelt?

Ich habe ja schon viele, seltsame Moden auf Gor kommen und gehen sehen. Die aktuelle Mode aber schlägt dem Fass bei den weiblichen Charakteren nun den Boden aus: warum nur muss eigentlich fast jede Frau, die mit dieser Mode geht, am Kopf so stilisierte Flügelchen tragen und möglicherweise auch noch am Ellbogen und den Füßen, ...

Continue reading ‘Warum ist nur alles nun beflügelt?’ »

Wer nicht mag, der mag nicht

Bei all den Regeldiskussionen der letzten Zeit ist ein Punkt unbeachtet geblieben, der aber die wirkliche Ursache allen Übels ist: wer nicht mag, der mag nicht. Wer sich gewissen Regeln nicht unterwerfen will, der wird das nicht tun und fertig. Da die Administratoren auch keine Hausmacht haben, Accounts zu sperren und ihnen nur der Bann ...

Continue reading ‘Wer nicht mag, der mag nicht’ »

CAPTAIN CAPSLOCK reitet wieder!

Captain Capslock, der Held aller Leute, die sich tierisch aufregen wollen oder müssen ist wieder da und ja, er reitet wieder. Unterwegs ist er diesmal dabei im Südland! Was ist da geschehen? Wir erinnern uns, den Pyranas unter Cori sind die Südlandregeln in einigen Punkten nicht brauchbar und teilweise detailliert genug, was Kampf anbelangt. Also ...

Continue reading ‘CAPTAIN CAPSLOCK reitet wieder!’ »