Hiro Protagonist, der neue Diktator vom OSgrid

Das OSgrid hat ein massives Problem namens Hiro Protagonist. Früher wurde es bei einer Universität in Kalifornien gehostet, zog aber Ende 2012 zu einem kommerziellen Provider um. Damit verbunden war auch ein Wechsel an der Spitze, Nebadon Izumi, der bisher Chefadministrator des Grids war, hörte auf und zurück kam dafür Hiro Protagonist, ein strammer, konservativer ...

Continue reading ‘Hiro Protagonist, der neue Diktator vom OSgrid’ »

Inventarexport-Dienstprogramm für Opensim angekündigt

Auf der Mailingliste "Opensim Users" ist seit gestern durch eine Ankündigung von Snowcrash Short (nachzulesen hier) eine denkbar lebhafte Diskussion entbrannt. Worum geht es? In Kurzfassung darum: Snowcrash Short hat angekündigt ein clientseitiges Tool zur Dezentralisierung von Benutzerinventaren zu schreiben, das er in zwei Wochen als Opensource veröffentlichen will. Die Idee dahinter ist, dass das ...

Continue reading ‘Inventarexport-Dienstprogramm für Opensim angekündigt’ »

Schöner Lügen mit Statisik

Bei Wagner James Au wird ja - mal wieder - der Second Life Untergang prophezeit, weil man sonst nichts besseres zu tun hat und schlechte Nachrichten einfach noch immer am Besten gehen. Man stelle sich nur einmal vor, Second Life würde wachsen und alle wären glücklich - wäh, furchtbar, das interessiert doch keine Sau, nein ...

Continue reading ‘Schöner Lügen mit Statisik’ »

Die Kathedrale und der Basar und wie Fragmentierung einem Projekt mehr schadet als nützt

Eric S. Raymond verfasste und veröffentlichte 1996 einen der grundlegenden Essays zum Thema Opensource: "Die Kathedrale und der Basar." In diesem beleuchtet er genauer die unterschiedlichen Vorgehensweisen zwischen kommerzieller Softwareentwicklung und Opensource. Herkömmliche Softwareentwicklung ist dabei für ihn die Kathedrale: es gibt einen Chefarchitekten, der genau bestimmt, in welche Richtung hin sich die Entwicklung bewegen ...

Continue reading ‘Die Kathedrale und der Basar und wie Fragmentierung einem Projekt mehr schadet als nützt’ »

Einige Gedanken zu Opensim

Fleep Tuque hat ja in ihrem neuesten Blogpost Opensim massiv gepusht. Ihr Gedankengang dazu ist ungefähr der folgende: als die Zeit des großen Second Life Hypes gewesen ist, da dachten damals, alles sei möglich. Man glaubte ernsthaft, man würde eine bessere Welt erbauen, diese am Entstehen sehen und daher war es eine offene, freundliche Atmosphäre ...

Continue reading ‘Einige Gedanken zu Opensim’ »

Linden Lab, Havok, TPVs und Opensim

Linden Lab hat ja mit der Havok-Unterlizensierung angefangen, nichts neues. Diese Viewer dürfen dann nicht mehr nach Opensim verbinden dürfen, weil ganz einfach die Havok-Lizenz Linden Labs selbst nur das Verbinden zum Second Life Grid erlaubt und nicht mehr. Wieso sollte auch Linden Lab dafür Geld ausgeben wollen, dass man damit zur Konkuzrrenz Verbindung aufbauen ...

Continue reading ‘Linden Lab, Havok, TPVs und Opensim’ »

Linden Lab unterbindet die Nutzung ihrer eigenen Viewer mit Opensim

Linden Lab hat letzte Woche in ihren eigenen Beta- und Entwicklungsviewern den Kommandozeilenparameter "-loginURI" ersatzlos gestrichen, mit dem es bisher möglich gewesen ist mit Linden Labs eigenen Viewern per Hand andere Grids anzusteuern. Dazu gibt es folgenden Chatlog mit Oz Linden, in dem er es Nebadon Izumi erklärt: [10:07] <nebadon> OzLinden : ping [10:09] <OzLinden> ...

Continue reading ‘Linden Lab unterbindet die Nutzung ihrer eigenen Viewer mit Opensim’ »

Kokua Viewer Beta Downloads

Es ist ja schon seit längerem still geworden um den Imprudence-Viewer bzw. dessen offiziellen Nachfolger Kokua. Jacek Antonelli hörte bereits vor Monaten auf, an den Viewern zu entwickeln und Nicky Perian übernahm das Ruder. Nur weil es aber im Blog von den Machern still geworden ist, so heißt das noch lange nicht, dass sie nicht ...

Continue reading ‘Kokua Viewer Beta Downloads’ »

Sollte Opensim mit der Kompatibilität zu Second Life endgültig brechen?

In letzter gibt es immer und immer wieder eine Diskussion, die sich darum dreht, ob Opensimulator endgültig mit der Kompatibilität zu Second Life brechen sollte oder nicht. Geschichtlich gesehen war die Kompatibilität gewollt, da sie vieles einfacher machte: man konnte bereits vorhandene Software in Form des Second Life Viewers benutzen und weiter entwickeln, das erleichterte ...

Continue reading ‘Sollte Opensim mit der Kompatibilität zu Second Life endgültig brechen?’ »

Collar in Opensim

Und noch einen zu Opensim: jemand fragte nach, ob es denn ein für OS funktionierendes Collarskript gäbe, denn die letzten Postings dazu im Forum seien aus dem Jahr 2009. Als Antwort darauf kam, man solle einfach die Region Littlefield im Osgrid besuchen, dort gäbe es so ziemlich alles, was man sich für RLV/RLVa vorstellen könne. ...

Continue reading ‘Collar in Opensim’ »