Bäumchen wechsel dich…

Die Black Shark Piraten sind am mal wieder am  (Um)Bauen und auf eine englischsprachige Sim gewechselt. Der Umzug wird schon seine guten Gründe haben...

Ich deute es einfach mal so: überwiegend kampfbetonten Gruppen geht im deutschsprachigen Gor langsam, aber sicher die Luft aus, es gibt zu wenig Gegner, die noch mitmachen und mit denen es sich zu kämpfen lohnt.

Wenn man nicht ganz an Langeweile sterben will, dann muss man sich ob man es nun will oder nicht auf englische Sims begeben, denn da ist zwar auch nicht so viel los wie früher aber immer noch viel mehr als im deutschsprachigen Gor.

Gor sortiert sich also nach wie vor, die Abstimmung findet inzwischen mit den Füßen statt und das ist gut so. Vielleicht kann man dann mit dem Rest an Rollenspielern, der dann noch übrig bleibt, endlich mal einen gediegenen Neuanfang wagen... (und ja, den Weihnachtsmann gibt es natürlich auch!1!)

13 thoughts on “Bäumchen wechsel dich…

  1. progor

    die sharks sind umgezogen und ich stimme dir zu Bart das sie in deutsch gor kaum noch gegner finden liegt es daran das die sharks sich immer mehr zumauern und es fehlen nur noch die todesstreifen wie in der ex DDR mit ihren Schissautomaten dann sind sie unbesiegbar und klar das manche deutsche Gruppe darauf kein bock mehr haben zu ihnen zu gehen weil man dich das einfach nicht mehr geben will wo hinzugehen wo doch eh alle vorteile bei den sharks liegen und ehrlich keiner wird die sharks vermissen also ab nach amigor da passen sie hin

    Reply
  2. 1@1

    Genau wegen solche Typen wie Dir stirbt GAD aus. Dieser ganze Blödsinn und diese Lügen die Du öffentlich machst verderben genau den Spass auf "deinem" GAD. Du kleine [Kraftausdruck gelöscht]!

    Reply
    1. Bartholomew Gallacher

      Jaja, du bist ein anonymer Held und hast mich glatt durchschaut! So, nun geh ich mich aber mal in meine Büßerecke verziehen und eine Runde Schämen, alles so schlimm hier aber auch!

      Und nun mal ernst: soso, wegen Leuten wie mir stirbt also Gor auf Deutsch aus. Weißt du was, Anonymling? So wichtig bin ich nicht, das hat ganz andere Gründe, aber es ist immer schön, ein Feindbild parat zu haben, um von den eigenen Fehlern abgelenkt zu werden, nicht wahr? Denn mal ehrlich: was bitte kann ausgerechnet denn ich dafür, dass sich viele Mitspieler von den Sharks so genervt fühlen, dass sie diese lieber nur noch von weitem oder gleich gar nicht mehr sehen wollen? Wenn du mich aber auf diesen Thron hievst, dann wirst du wohl schon deine wie auch immer dafür gearteten Gründe haben, warum du mich für so wichtig hältst.

      Ich habe eine Meinung, genau meine Meinung, und damit hat es sich, ich zwinge keinen dieser zu Folgen. Ich selber war inzwischen schon seit Sommer irgendwann nicht mehr auf Gor, und es zieht mich momentan kaum was hin. Gor ist langweilig geworden, hat sich verheddert zwischen den Gruppen, die meinen Gor zu spielen und dabei einfach nur k(r)ämpfen wollen und denjenigen, die es gerne akkurater haben und dann meistens ihre virtuellen Häkelclubs dort aufziehen.

      Ich selber trauere dem Kampf nicht wirklich nach, er hat für das RP mehr kaputt gemacht als alles andere und seine hauptsächlichen Protagonisten dazu gleich mit.

      Reply
  3. Shine

    Schade aber auch...

    dass die Sharks lediglich die Sim gewechselt haben, aufgrund diverser Abstürze und Lagbooms auf der alten Sim Moorland Bay. Das dies eine ehemals von englischen Artgenossen besiedelte Sim ist, ist reiner Zufall und ergab sich eben.
    Ich für meinen Teil muß zugeben, dass ich nur zu gerne, eben wegen solchen Leuten wie dir und dem deutschem Sinne von Gor, komlett den Rücken kehren würde. Den solche RP's wie der unserer ausländischen Freunde,und das teilweise über Stunden bis hin zu Tage, bekommt keine deutsche Gruppe mehr auf die Reihe, es geht "hier" doch immer um den selben Dreck; zu beweisen dass man besser ist als das Gegenüber, Foltern, Vergewaltigen,Kennel,Cross,Collaren und und und...erste genannte "Eigenschaft" beweisen eben solche Mitmenschen wie du, oder vielmehr ihr die noch immer nicht gelernt haben und nie lernen werden, dass sie Gor nicht alleine erschaffen haben und sie in der Welt des SL Gor's nicht besseres oder schlechteres darstellen wie jeder einzelne von uns. RP lebt und baut sich auf Charakteren auf, die ihre Rolle so spielen wie sie es für richtig halten,ja auch selbst wenn das "Ballern" ein Bestandteil derer ist.

    Aber dieser Eintrag bestätigt auch mal wieder : Ich höre was von "Unwissenden" und veröffentliche es schnell,bevor mir einer zuvor kommt, statt sich erstmal zu informieren wie und ob das Gesagte der Wahrheit entspricht, das gilt für diesen und die vielen anderen Blogs der vergangenen Zeit...eine Tatsache die letzendlich aber nur auf den Erfasser negativ zurückfällt ((was die Klicks der HP angehen, allerdings für diesen -leider- positiv...schmunzel))...

    Erstaunlich ist im übrigen wie viele es doch bedauern würden, wenn die Sharks als "alteingesessene" Gruppe deutschGor verlassen würden..schade nur dass ich keine Namen hier einfach veröffentlichen darf^^...

    In dem Sinne...
    ein wundervolles restliches Wochenende
    Shine

    Reply
    1. Bartholomew Gallacher

      RP lebt und baut sich auf Charakteren auf, die ihre Rolle so spielen wie sie es für richtig halten,ja auch selbst wenn das “Ballern” ein Bestandteil derer ist.

      Da fehlt aber was. RP lebt und baut sich auf Charakteren auf, die ihre Rolle strikt
      im Rahmen des gewählten Setting
      so spielen, wie sie es für richtig halten...

      Reply
  4. Celina

    @shine
    "zu beweisen dass man besser ist als das Gegenüber, Foltern, Vergewaltigen,Kennel,Cross,Collaren und und und"

    damit hast du mal wieder bewiesen wieviel du mit der Vorlage am Hut hast: also gar nix. Vielleicht verstehen du und deines gleichen irgendwann das der Scheiss eben nicht nach Gor gehört.

    @Sleen
    ich habe schon vor einigen Monaten gesagt das der eigentliche Schuldige für den ganzen Mist der Gor kaputt macht Thor und seine Gruppe (GAD) sind, insbesondere die mangelnde Moderation in Bezug auf Konformität zur Vorlage, die vom Gruppenbesitzer nicht anders gewollt ist.

    Reply
    1. Shine

      Liebe Celine.....wenn du meinen Eintrag richtig gelesen und verstanden hättest: ich habe ich nichts anderes gesagt als du....diese Dinge sind die Gründe warum ich auf das deutcsche RP keine Lust mehr ..verspüre 😉
      Ich notiere deine Antwort daher auch mal zu :
      "Nix Wissen/Verstehen-aber Klappe aufreissen" ... schmunzelt

      Reply
      1. Celina

        als was du das notierst ist mir vollkommen egal, das raiden, Foltern, Vergewaltigen,Kennel,Cross,Collaren zum alltagsgeschäft von SL-Gor-Piraten gehört weiss wohl jeder *schmunzelt*

        Reply
        1. Shine

          Tja dann scheinst du bisher bei den falschen gelandet zu sein 🙂 und deine genannten Eigenschaften habe ich persönlich nur bei nicht Piratengruppen erlebt....

          Reply
          1. Celina

            Ich glaube die Gruppe wo ich das (zugegebenermassen vor über einem Jahr) erlebt hat nannte sich "Black Sharks" und residierte auf Moorland Bay.

            Soviel dazu ;o)

  5. Cori Panthar

    Dass die Ballerei einen hohen Stellenwert in der Gruppe hat ist seit ihrer Gründung wohl auch dem letzten Goreaner aufgeangen.
    Trotzdem muss man den Sharks zu gute Halten dass ich selten eine Gruppe gesehen habe, bei der man auch mal einfach sagen kann: Hallo leute mir passt es gerade garnicht in den Kram, könnt ihr mich bitte freilassen. Dann tun sie das im Regelfall. Für diese Lockerheit auf der einen Seite mag man ihnen ihre Cerebralflatulenz an anderen Stellen nachsehen.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.