Zu Besuch im GNC

Ich war vor ein paar Tagen im GNC, und Susafox Merlin räusperte sich auf einmal in die Runde und machte eine Ankündigung, als käme da gerade der Papst persönlich an. Zunächst schaute ich mich um, welche Person sie denn da wohl meinen könnte, die da gefühlt lange genug für drei Leben bereits Zeit gehabt haben muss, bis ich feststellte - die meinte ja mich!

Es war jedenfalls interessant, dass ich so einen breiten Schatten habe, wusste ich bisher gar nicht - und ein schöner Abend. Es ist auch sehr schön, dass es solche Sachen wie das GNC nach wie vor gibt!

Ich wurde denn auch noch Zeuge des regelmäßig stattfindenden Quizzes dort, und der war wirklich gut gemacht: es wurden nicht so die üblichen Fragen wie "In welchem Jahr ist Mozart gestorben?" gebracht, sondern "Wie lautet das 2. Wort des Objekts bei Simname Koordinaten?" oder aber "Wie lautet der Simcreator von Svarga?" und solche Sachen. Sachen, die man nicht googlen kann, sondern eben wirklich nachforschen muss und so hat im Prinzip jeder dieselben Chancen auf einen Sieg. Sowas macht sicherlich eine Menge an Arbeit, aber dafür lohnt es sich dann eben auch!

Die Musik selber war auch angenehm unaufdringlich, die der DJ spielte, aber gut, und der Dancefloor hatte irgendwie sowas kuscheliges-intimes, nichts ausgefallenes, aber er erfüllt sehr gut seinen Zweck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.