Imprudence Viewer Voice Howto auf Deutsch

Worum geht es? Der alternative Second Life Viewer Imprudence kommt aus Lizenzgründen bis Version 1.3.0 RC1  nicht mit den benötigten Programmbibliotheken der Firma Vivox daher, die zum Betrieb von Voice in Second Life benötigt werden. Viele aber können und wollen auf Voice in SL nicht verzichten und es ist mit ein wenig Handarbeit möglich, mit ...

Continue reading ‘Imprudence Viewer Voice Howto auf Deutsch’ »

Form follows function oder: Bad Sim Design at its best

Gestern gab es einen Testraid auf die Sim Stones of Silver, nachdem es eine Woche zuvor einen Testraid von denen auf uns gegeben hatte. Stones of Silver ist eigentlich ein Miniverbund aus zwei Sims, die ungefähr rollenspieltechnisch dort weitermachen, wo das alte Aretai unter Chira Mills aufgehört hatte. Außerdem wohnen da inzwischen die meisten Personen ...

Continue reading ‘Form follows function oder: Bad Sim Design at its best’ »

Llkdu, Emkdu und OpenJPEG oder: was ist was und wozu braucht man es?

In allen Diskussionen um den Emerald-Client wird auch immer wieder über die Emkdu.dll diskutiert, viele wissen nicht wirklich, wozu diese gebraucht wird noch was sich hinter diesen verschiedenen Begrifflichkeiten wie OpenJPEG und Llkdu verbirgt. Ich will hier einmal das Knäuel ein wenig aufdröseln. Die Basis von allem: JPEG2000. Second Life basiert auf 3D-Objekten, die mit ...

Continue reading ‘Llkdu, Emkdu und OpenJPEG oder: was ist was und wozu braucht man es?’ »

Mehr Spaß mit Emerald

Linden Lab hat sich in world mit den Entwicklern von Emerald getroffen und denen gesagt, was nun getan werden muss, damit Emerald nicht bald geblockt wird. Die Liste der Änderungswünsche von Seiten LLs scheint dabei lang zu sein und wird in Bälde veröffentlicht, sobald sie sich darüber klar sind, wie das umgesetzt werden könnte. Bisher ...

Continue reading ‘Mehr Spaß mit Emerald’ »

Rolle rückwärts

Wie man bei Zasta lesen kann, hat Lydius seinen Prätor wieder. Dafür ist die Person, die der Prätor als Stein des Anstoßes nahm um zu gehen, inzwischen nicht mehr in Lydius tätig und auch kein Owner mehr. Überdies laut Profil nun eine neue Gruppe suchend. Solange alle nun daraus lernen, so dass so etwas so ...

Continue reading ‘Rolle rückwärts’ »

Emerald und der Rest

Der Emerald-Viewer hat in der recht kurzen Geschichte seiner Existenz bereits eine sehr turbulente Vergangenheit hinter sich gebracht. Er ist inzwischen der beliebteste aller alternativen Viewer geworden, inoffiziellen Schätzungen zufolge nutzt jeder dritte Avatar diesen täglich und demzufolge einfach eine Macht. Nun hat das Team um den Viewer eine dokumentierte unrühmliche Historie verschiedener mehr oder ...

Continue reading ‘Emerald und der Rest’ »

Anonyme Kommentare abgeschaltet

Eine kurze Durchsage in eigener Sache: ab sofort sind in diesem Blog anonyme Kommentare abgeschaltet, da ich nicht gerne mit Anonymussen diskutiere. Wer hier einen Kommentar hinterlassen will, der muss zumindest irgendeinen Namen und eine (erfundene) Emailadresse eingeben. Die Emailadresse wird dabei nicht öffentlich angezeigt, sie muss nicht stimmen, aber es wird dabei etwas verlangt, ...

Continue reading ‘Anonyme Kommentare abgeschaltet’ »

Der Lotse geht von Bord...

Lydius muss seit dem 19. August ohne seinen geistigen Vater Schweini Spitteler auskommen. Dieser hat wegen interner Meinungsverschiedenheiten nach dem Motto "Ich habe ein Problem mit X, aber wenn alle anderen mit X kein Problem haben, dann kann ja nur ich das Problem sein" folgerichtig das Handtuch geworfen, sich aus dem Tagesgeschäft zurückgezogen und befindet ...

Continue reading ‘Der Lotse geht von Bord...’ »

Emerald sucks again

Well... there's again some hiccups and discussion about an action of Modular Systems around their Second Life Viewer Emerald. One of the developers changed the login page in a kind of manner to generate quite much unnecessary traffic to a blog of a person which wrote something against Emerald some while ago. There have reportedly ...

Continue reading ‘Emerald sucks again’ »

Es war einmal in Lydius oder warum BtB nicht immer automatisch gutes Spiel bedeutet

Am letzten Montag strebte ein sich fast über zwei Monate lang hinziehendes Spiel seinem fulminanten Höhepunkt in Form eines Prozesses entgegen. Es ging darum, dass Mitte Juni ein Mitglied der Mercs, ich nenne sie nur kurz Miss S., in Lydius vom Slaver P. sowie einem Rarius in flagranti erwischt worden sein soll, wie sie mit ...

Continue reading ‘Es war einmal in Lydius oder warum BtB nicht immer automatisch gutes Spiel bedeutet’ »