Telefone und endlos lange Warteschlangen im Supermarkt

Die Feiertage sind inzwischen fast alle rum, und in der Zeit habe ich so einige Videos bei Youtube gesehen. Eines stach mir dabei besonders ins Auge, eine echte kleine Perle von einem gewissen Bill Hammack, der sich "The Engineer Guy" nennt. Hier ist es:

F5Ri_HhziI0

Innerhalb von 3 Minuten erklärt er sehr gut, was die endlos langen Warteschlangen im Supermarkt mit dem Telefonnetz gemeinsam haben, nämlich die Warteschlangentheorie. Angenommen ein Supermarkt hat drei offene Kassen, dann ist die Wahrscheinlichkeit im Falle von Wartezeiten das meine Schlange die schnellste sein wird bei 1/3. Man könnte das Problem sogar ganz einfach beheben, indem man die Warteschlange kombiniert, wie man es von Freizeitparks und dergleichen kennt, und die Leute nur einzeln auf die Kassen loslässt, aber das sorgte in den Supermärkten für schlechtes Karma. Die Kunden wollten es nicht, sie wollen lieber selbst bestimmen und nicht diesen Zwang haben, also müssen sie damit leben.

In dem Sinne: noch ein frohes Neues Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.