Das ist ja der Hammer!

Heute gibt es mal zwei in der Community durchwegs positiv aufgenommene Machinimas aus dem World of Warcraft-Universum, und zwar geht es hierbei um den deutschen Rollenspielrealm "Die Aldor."

In den beiden Videos werden diverse, schlechte Rollenspieltypen humorvoll auf die Schippe genommen - man sieht also, solche Erscheinungen gibt es überall und nicht nur in Second Life, weil ganz einfach die Menschen überall gleich sind.

Eine kurze Hintergrundinfo zu Goldhain: es gilt als der Sextreffpunkt auf Seite der Allianz und ist als solcher verschrien - da wird alles angemacht, was bis drei nicht auf den Bäumen ist und bei fünf schüttelt man sie dann von den Bäumen runter. Solch Erotic Role Play (ERP) wird meistens dort nicht gerne gesehen.

3 thoughts on “Das ist ja der Hammer!

  1. Te-ah-tim-eh

    In der Tat unterscheidet sich das allgemeine Rollenspiel in WoW wenig von dem in SL (bis auf die Tatsache, dass kein Hahn danach kräht, wenn in SL gepixelt wird, aber gut, das ist auch nicht ab 12), vor allem im deutschsprachigen Bereich.
    Das mag damit zusammenhängen, dass Rollenspieler überall gleichermaßen Unterhaltungskonsumenten, Mary Sues, ichbezogen, rückständig, unkreativ und phantasielos sein können.
    Allem Zynismus zum Trotz kann ich in beiden auf ein paar Jahre RP zurückblicken, aber ich würde in dieser Hinsicht SL jederzeit den Vorzug geben, alleine wegen der Gestaltungsmöglichkeiten.

    Reply
    1. Bartholomew Gallacher

      Tja, neue Charaktermodelle hin oder her, bis man passende Sets fürs Transmogrifizieren hat, das kann eben dauern...

      Reply
      1. Te-ah-tim-eh

        Ich dachte da mehr an die freie Gestaltung der Spielwelt und Umgebung. Wiewohl, der Anblick der Avatare, bekleidet wie unbekleidet, tut sein Übriges, wohl wahr. *schmunzelt*

        Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.