ü, ö, ä usw., oder: bitte ändert alle das mal auf slinfo.de doch per Hand!

Slinfo.de steigt in der Zeit vom 28.12. bis voraussichtlich 30.12.2015 auf eine neue Forensoftware um. Man wirft das alte vBulletin 4.2.2 raus und leistet sich eine Lizenz des neuen Shooting Stars xenForo am Forenhimmel.

So weit, so gut, wenn da nicht dieses winzig, winzig kleine Umlautproblemchen wäre, das man bisher nicht in den Griff bekommen hat: was noch in der alten Installation normal nach "ä", "ö", "ü", "ß" usw. aussieht, das sieht in der neuen Software auf einmal total abenteuerlich nach was ganz anderem aus wie eben beispielsweise "ü", "ö", "ä" und anderes mehr.

Kurz: die Umlaute werden in der neuen Software nicht mehr richtig angezeigt und sehen wie Schrott aus.

Nun arbeitet man mit Hochdruck bereits seit Wochen an der Umstellung und auch dem Problem, also sollte man meinen, dass dieses in Zeiten von Unicode einfach zu lösen sei - aber weit gefehlt!

Denn heute schrieb der Betreiber von Slinfo.de in einer Ankündigung unter anderem, dass das Umlautproblem nach wie vor bestehen bleibt und man doch bitte nach der Umstellung (!) dann in den eigenen Posts (!) diese Umlautartefakte selbständig nachbessern (!) möge. In den Threadtiteln macht das die Moderation, bis es wieder ein gutes Bild abgibt.

Kopf -> Tischkante! Echt, so etwas kann man sich gar nicht ausdenken, es ist traurig aber wahr! Offenkundig hat man bis heute keine Lösung für das Problem gefunden und die Hoffnung aufgegeben, bis zur Umstellung noch eine zu finden und auch die Hoffnung aufgegeben, überhaupt noch eine zu finden!

Geschätzt dürfte bei einem so alten und großen Forum wie Slinfo.de sich die Datenbank im Bereich von gut und gerne 5-10 Gigabyte bewegen, laut Statistik sind in dieser aktuell an die 621.000 Beiträge gespeichert. Soll man nun die alten Beiträge alle per Hand ändern oder was? Das sieht doch nach absolut nichts aus! Und wenn man die neuesten per Hand ändert, dann sind die alten noch immer unbereinigt und nerven einfach, wenn sie mal in der internen Forensuche oder per Google gefunden auftauchen!

Also echt... das kann's doch nicht sein! Beste Grüße!

7 thoughts on “ü, ö, ä usw., oder: bitte ändert alle das mal auf slinfo.de doch per Hand!

  1. Justin

    Falls das Team von Slinfo.de hier mitlesen sollte.

    Man kann übrigens in der Datenbank die Replace funktion anwenden, das sehe dann so aus:
    UPDATE wp_posts
    SET post_content = REPLACE(post_content, ‘ü’, ‘Ä’);
    WHERE post_content LIKE ‘%ü%’

    Andererseits kann man solche auch automatisch über den Browser konvertieren lassen indem man in die Metadaten mithilfe von einer Zeile in den PHP Teil folgendes schreibt: header('charset=utf-8');

    Was bitte soll daran so schwer sein?

    Reply
    1. Bartholomew Gallacher

      Offensichtlich ist es schwerer, denn ich gehe mal davon aus, solch eine triviale Lösung haben sie schon probiert.

      Reply
      1. Justin

        Gut es kann sein, dass das mit dem Headern nicht funktioniert wie es soll.

        Allerdings wenn jeder Nutzer es manuell abändern kann, so das umlaute richtig dargestellt werden.

        Dann wird die MySQL- Query Lösung auch zu 100% funktionieren. Es ist ja nichts weiter als ein automatisierter Ablauf.

        Reply
  2. Sarah Lunardi

    Huhu,

    wenn man es lösen soll, hat JUSTIN schon recht, allerdings sollte man die im Query die Anzahl der Einträge pro Aufruf limitieren, ansonsten kann auch bei MySQL bei einem solchen großen Datensatz so einiges schiefgehen.

    An ihrer Stelle sollten Sie die neue Forensoftware ohne die alten Beiträge/Themen beginnen und nur die Benutzer und ähnliches importieren.

    Im Sinne: Die Altlasten des Vorgängers loswerden.

    Die alten Beiträge und Themen können theoretisch dann auch über eine alte alte vBulletin-Installation oder einen Script cachen. (als HTML ausgeben)

    Reply
  3. Iron Core

    Wenn wunderts. SLinfo ist nicht mehr das was es mal war. Chaotische Moderation, Politik Verbot und nun versagt auch noch die Technik. Seit das Forum einen neuen Betreiber hat, geht es stetig berab. Zuerst sollten sie sich mal vom "technischen Admin" trennen, der hat es, wie man unschwer sieht nicht drauf. SLinfo ist aber das einzige, deutsche SL Forum mit einer nennenswerten Mitgliederzahl, das rettet sie vor dem Untergang. Der quasi Monopolist kann sich erlauben was er will. So wohl auch das die User mit 1000 und mehr Beiträgen, alle Umlaute in diesen korrigieren.

    Reply
    1. Bartholomew Gallacher

      Ich arbeite ja an der Übernahme der Weltherrschaft, ob das klappen wird, wird sich zeigen. Aber immerhin hat man's dann mal probiert. Das Umlautproblem haben sie übrigens gelöst.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.