Morgens halb zehn in Deutschland

Und siehe, so begab es sich am heutigen Donnerstag um halb zehn in der früh, dass sich eine Spielerin nach Ivalo begab, um dort ihre handwerklichen Waren feilzubieten. Die Map selber versprach pralles Leben, denn zumindest waren an die zehn Avatare auf der Karte verzeichnet gewesen, aber ihr Angebot wurde nicht wahgenommen. Es entstand kein Spiel und nach weniger als zehn Minuten verschwand sie wieder von der Sim.

Allerdings tat sie danach in "Gor auf Deutsch" ihren Unmut darüber allen Kund:

Es wundert mich nicht das der Gruppenchat ständig überläuft, aber wenn man dann auf eine Sim mit fast zehn Leuten kommt und niemand an RP interessiert ist kommt langsam die Frage auf, warum diese Leute überhaupt noch in Gor abhängen.

Also nach dem üblichen Biss in die Tischkante frage ich mich da schon (sie watschte neben Ivalo auch noch Kasra ab), was die Leute da eigentlich denken, wo sie sind. Wer ernsthaft in der früh um halb zehn ein RP will, der sollte besser auf eine internationale Sim gehen. Denn nach wie vor gilt nun einmal, dass nur weil sich vielleicht (!) ein Haufen Avatare auf der Sim befindet dies noch lange nicht automatisch bedeutet, dass sie bereits zu RP in der Lage sind oder dies auch wollen.

RP ist immer ein freiwilliges Angebot, es kann, muss aber nicht genutzt werden, und wird es nicht genutzt - was ja oft genug vorkommt und nichts schlimmes ist - dann kommt man eben später zu einer besseren Zeit wieder, wenn die Wahrscheinlichkeit des Spiels größer ist wie eben abends, und probiert es erneut. Alles kein Ding, das ist sicher schon jedem mal passiert, nur durch das Jammern wird es niemals besser. Im Gegenteil, könnte ja sein, einige meiden einen nun genau wegen dieser Meinung...

Ja mei, wir bösen Bubis, was haben wir uns dabei nur gedacht, ne!

3 thoughts on “Morgens halb zehn in Deutschland

  1. Cori Panthar

    Also ich persönlich finde es auch ausgesprochen nervig wenn ich wo hinkomme und da stehen drei Leute afk in ihren Buden udn machen nix außer den Trafic hoch treiben.
    Ich diene man kann durchaus morgens um 9:30 los gehen und gucken ob man ein RP findet. Ich selbst habe bei solchen Aktionen oft schon sehr schöne Begebenheiten erlebt. Häufig kommt dabei eine 1:1 Situation zu Stande und diese bevorzuge ich deutlich mehr als das 6:8 nach einem Raid wo sowieso keiner mehr mitbekommt wer was bei wem gemacht hat.
    Sicher die Wortwahl der betreffenden war überzogen. Die Frage aber berechtigt? Hat man sich seien Gor.Sim gebaut um Kaffeklatsch zu machen oder will man dort Rollenspiel spielen...udn weswegen ist man überhaupt online gekommen?

    Natürlich helfen solche Anektodten ganz gut um sich selbst ein wenig ins rechte licht zu setzen. Es ist ja so einfach sich über jemanden lustig zu machen der einfach nur mal den Mundaufgemacht hat udn gesagt hat: Hey ich würde gerne RP machen. Scheinbar seid ihr alle wach und online, wieso spielt ihr nicht?

    Klar, weil man nebenher noch diesen Blog schreiben muss, weil man nebenher noch meien Alts kontrollieren muss in welcher Gruppe sich was getan hat und weil man im GaD noch gelegentlich nen selbstgefälligen Kommentar posten muss um allen anderen zu zeigen das man selbst doch der Stein der Gor-Weisen ist und so weit über allen dingen steht.
    Zugegeben all diese Dinge mache ich auch gelegentlich. Nur mache ich mich dann nicht über die Leute lustig die mir zu verstehen geben dass das bei allen anderen Frustration auslöst.

    Aber es ist ja dein Blog, Bart. Hier kannst Du natürlich tun und lassen (und vor allem schreiben) was Du willst und Moral ist leider sowieso nur noch eine alte Marotte und keine Grundfertigkeit mehr.

    In diesem Sinne

    Cori

    Reply
  2. Bartholomew Gallacher

    Och RP ist nunmal immer ein freiwilliges Angebot und um gewisse Uhrzeiten kann ich nicht wirklich RP erwarten, wenn ich mich auf eine Sim begebe, deren Kernspielzeiten ich noch nicht kenne.

    Ansonsten: wenn du mit mir persönlich wegen gestern abend Redebedarf hast, dann schreib mich doch in Second Life direkt mal an. Nachdem du mich allerdings von der Kontaktliste geworfen hast, ging ich davon bisher nicht mehr aus. Es ist deine Sache.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.