Springe zum Inhalt

5

Alle Welt scheint entweder begierig darauf zu sein, billigen Content in SL abgreifen zu können, Hush helfen zu können - oder einfach eben beides. In den ersten zwei Tagen seit Eröffnung der Sim haben die Macher 7.500 US$ (!) eingenommen.

Da der Event genau sieben Tage dauern wird, und noch ein Wochenende dazu kommt, gehe ich davon aus, dass die angestrebte Summe von 20.000 US$ ohne Probleme erreichbar ist und eingesammelt werden wird. Spannend.

Aber dass noch das Einsammeln von größeren Summen in SL möglich ist, das zeigt der jährlich stattfindende "Relay for Life"-Event. 2011 wurden dort sage und schreibe ganze 375.000 US$ eingesammtl.

So oder so, wenn denn auch das Geld tatsächlich für den hier geplanten Zweck Verwendung finden wird, dann wird es spannend werden, wenn es vor Gericht geht, denn die Frage besteht ja nach wie vor: wer hat denn nun Recht?