Wagenrennen in Kasra

Am 7. Mai wird in Kasra ein Wagenrennen statt finden. Es geht dabei wohl darum, nach außen hin Harmonie und Geschlossenheit zu demonstrieren, so ein wenig wie in der DDR eben, wo es auch keine Opposition gab, sondern nur lauter Schwestern und Brüder.

Momentan findet Kommunikation zwischen Kasra und mir entweder über Fakten statt wie den Simbann oder über Dritte. Jedenfalls ich bin auch herzlich eingeladen und darf daran gerne teilnehmen.

Den Teufel werde ich tun, da zu erscheinen und Harmonie, heile Welt und alles ist in Ordnung zu heucheln, wo absolut keine mehr ist. Das Tischtuch ist zerschnitten.

Was ich mit Kommunikation über Fakten meine? Nun, ich bin inzwischen auch in der Sim Talunaland und damit dem gesamten Südland gebannt. Das ist damit aktueller Fakt, der Bann ist nun endlich im gesamten Verbund.

Ausgerechnet nun die Person, der ich den Bann verdanke, nämlich Nasty Palen, will ihn nun angeblich aus der Welt schaffen. Das ist ja im Südland sowieso so eine praktische Sache mit dem Südlandrat, der seine Entscheidungen mehrheitlich fällt. Dann ist nicht mehr der Einzelne schuld, sondern die Mehrheit und der muss man sich als guter Demokrat ja beugen.

Nur gehe ich getrost davon aus, dass wenn wie hier eine der Gründergestalten des Südland, und um eine solche handelt es sich bei Nasty nun einmal, solch eine Sache anstößt, der Rest totsicher nicht dagegen sein wird. Das ist eben das praktische an der Demokratie in solchen Fällen, schuld sind ja die anderen, man muss es eben ertragen und man macht sich nicht die Hände schmutzig. Und, ich vergaß, Schweine können fliegen.

Ich habe die Bannmitteilung in der Südlandgruppe mich betreffend im Original, unterzeichnet von Nasty, gelesen. Mir liegt das Protokoll der OOC-Sitzung vor, in der sie sagte, man solle das Thema Bart langsam mal sein lassen, ich sei als symbolischer Akt nicht mehr auf der Blogroll vom Feuerkrug-Blog und im Südland seien eine Menge Leute gebannt, sie sähe das Problem aber woanders.

Ich habe auf nach vorne rum schön tun und nach hinten treten (oder getreten werden) keine Lust. Sucht euch dafür zum Heucheln gefälligst jemand anderen.

Dazu kommt menschlich gesehen einfach noch die absolute Enttäuschung, dass es ein Thor Tracer bis heute nicht geschafft und für nötig gehalten hat, mir mal wenigstens für fast drei Jahre freiwillige Arbeit als Moderator der Gruppe "Gor auf Deutsch" schlicht und einfach kurz Danke zu sagen. Nix, aber auch rein gar nix kam da bisher und soll er von mir aus auch stecken lassen, das käme nun ohnehin zu spät und wäre wohl kaum ehrlich gemeint.

In dem Sinne: macht, was ihr wollt und ich wünsche allen Teilnehmern daran viel Spaß.

Aber ohne mich, das gesamte Südland kann mich aktuell nach wie vor gepflegt im Arsche lecken, damit das ein für allemal klar ist und da keiner was sieht, wo nichts ist oder sich irgendwelche Schwachheiten einbildet.

Anders gesagt: lasst mich einfach in Ruhe, ich kann und will mit euch nichts mehr zu tun haben, solange das nicht ehrlich gemeint ist und das ist es aktuell absolut nicht.

11 thoughts on “Wagenrennen in Kasra

  1. Isabell

    Ich hab so das Gefühl die Zahl der Leute die Kasra mal am Arsch lecken kann steigt stetig... 🙂
    Aber schönes Wagenrennen wünsche ich euch *g*

    Reply
  2. Kendrick McMillan

    War es nicht immer so? Nasty pupst und alles um sie herum macht schnüffel, schnüffel, schnüffel und ne shamalama Verbeugung. Eine gepflegte Demokratie mit einer Gottheit an der Spitze ^^

    Reply
  3. Luc

    Diese abeligen Debatten hier und anderswo zeigen mir mal wieder deutlich auf, warum ich keinen Bock mehr auf Gor habe, ihr Mimosen und Prinzessinnen… 😉

    Reply
  4. William

    Also, ich bin ziemlich gespannt auf das Wagenrennen 🙂 Vielversprechend, die Einladung! Schön, dass sich eine Stadt noch richtig Mühe gibt etwas der Gorgemeinschaft zu bieten. Sowas sollten wir alle nutzen und es nicht in der Luft zerreißen, bevor es überhaupt begonnen hat 😉

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.