6 thoughts on “Römische Latrinen

      1. Nea Narstrom

        Das habe ich verpasst!
        Ich erinnere mich aber, dass ich mal als Amira eine seh ausführlich "Pinkelei" emotet habe und die Anwesenden ziemlich irritiert waren. Gut, ich gebe zu, mir war langweilig.

        Reply
      2. Devlin Rajal

        ja, diese ausführlicheBeschreibung einess alltäglichen Stuhlganges habe ich vernommen 🙂

        Reply
    1. Bartholomew Gallacher

      Och auf Latrinen lässt sich doch sicherlich schön episch furzend intrigieren! Wenn das mal nichts ist...

      Man muss es ja nicht wie Martin Luther machen, der sich ein Klo in sein Büro hat einbauen lassen, dann den Stuhlgang anschaute und seinen Brieffreunden schrieb, wie die Scheiße des Tages so aussah.

      Reply
  1. Suna

    Die Latrinen in Victoria sind ein wie ich finde sehr essenzieller Baustein der Gesellschaft, denn denen ist es reichlich egal wer dort welches Geschäft abwickelt und welcher Kaste der Arsch angehört der sich dort niederlässt!
    Es lebe die Gleichstellung der Stände!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.