Gedanken über den Gesichtsschleier

Eine Sache, womit im RP ja wenige Frauen auf Dauer wirklich etwas anfangen können und was sie einfach schnell los werden wollen ist der Gesichtsschleier. Das mag daher kommen, weil wir in unserem Kulturkreis es nicht gewohnt sind, solche Kleidung zu sehen noch die Frauen es gewohnt sind, sie zu tragen. Im Gegenteil, alles was nur entfernt in Verbindung mit Kopftüchern steht gilt ja bei uns als diskriminierend für die Frau und schlimmeres.

Der Kulturkreis, wo es auch heutzutage noch üblich ist, dass die Frau in der Öffentlichkeit weitestgehend verschleiert wandelt, ist nun einmal nach wie vor die arabische Welt. Woher kommt das? Für mich hat es primär ganz praktische Gründe: es ist dort Wüste, Wüste, Wüste, früher war der Lebensstil dort der von Beduinen und wer den ganzen Tag über in der Wüste unterwegs ist, der braucht eine Kopfbedeckung wenn er keinen Hitzschlag auf Dauer erleiden will, so einfach ist das. Zudem gibt es auch immer mal wieder auftretende Sandstürme, die die Augen und Schleimhäute in der Nase furchtbar reizen können, also ist man dann in einem solchen Fall für jedes Stück Stoff dankbar, das man um sein Gesicht legen kann. Das führt ja dazu, dass auch die Männer dort fast immer mit einer Kopfbedeckung unterwegs sind, um ebenfalls Schutz vor solchen Unbillen zu haben.

Das Pragmatische an der Sache - Sonnenschutz und stetiger Schutz vor Sandstürmen - ist dabei eine Seite der Medaille. Die andere Seite der Medaille ist dabei der Schutz vor den Männern. Die Öffentlichkeit dort ist zweigeteilt, es gibt eine für Männer und eine für Frauen. Das führt auch z.B. dazu, dass eine Frau durchaus gewisse Vorteile geniesst, aber auch Nachteile in Kauf nehmen muss. So oder so, ein Mann ist eben ein Mann, und wenn er eine Frau öffentlich unverhüllt sieht, ist das für ihn ein ungewohntes Bild. Zuhause ist eine Sache, in der Öffentlichkeit eine andere. Aber der Mann denkt (meistens) nicht im Traum daran, sich zu ändern, also gilt es die Frau vor den möglichen lüsternen Blicken des Mannes zu schützen, und daher der Schleier.

Das ist nun stark vereinfacht dargestellt und es gibt sicherlich noch viele andere Gründe dafür, in etwa aber trifft es das durchaus. Es gibt dabei auch regionale Unterschiede darin, wie verschleiert die Frauen nun wirklich rumlaufen müssen, in Ländern wie Kuwait oder Bahrain ist man da schon einiges weiter als in Saudi Arabien. Ich war in allen dort und habe es gesehen.

Die Gründe, warum nun eine Frau auf Gor einen Schleier anzieht, sind aber teilweise dieselben: Schutz vor den Männern, offene Dokumentation des sozialen Status und des Status der freien Frau als solche sowie Abgrenzung gegenüber den Sklavinnen. Wenn man sich das mal alles durch den Kopf gehen lässt, dann ist es eben nicht einfach nur ein Stückchen Stoff, sondern einiges mehr und eine sittsame Frau hohen Status wird darauf nicht verzichten wollen, im Gegenteil. Aber auch hier gilt, dass es natürlich regionale Unterschiede gibt und in anderen Kulturen noch anders gehandhabt wird (z.B Thorvaldsland) blablabla, aber für das "normale" Gor ist der Schleier aus genau diesen Gründen Standard.

12 thoughts on “Gedanken über den Gesichtsschleier

  1. Zasta

    Da ich aus persönlichen Gründen recht vertraut mit derartigen Diskussionen bin, möchte ich einfach mal einen auf den ersten Blick wohl etwas seltsamen Vergleich einwerfen: In Mitteleuropa tragen Frauen BHs. Das ist völlig normal, wird nicht als Diskriminierung angesehen und eine Frau, die offensichtlich keinen anhat, wird komisch angeguckt. Erfüllen die Dinger einen wirklich praktischen Nutzen? Keinen, der nicht auf Ästhetik zurückzuführen währe. Außer die Frau hat Glocken wie der Kölner Dom. Aber das ist ja nicht die Regel.
    Nun nehmen wir mal an, eine Mitteleuropäerin käme in ein fiktives Land, in dem BHs als Zeichen der Unterdrückung gelten. Jede Frau, die so etwas trägt wäre ein armes Opfer und müsste befreit werden. Natürlich würde die Mitteleuropäerin ihren BH gern behalten - doch dann darf sie plötzlich nicht mehr durch die Flughafenkontrolle und Lehrerin schon gleich gar nicht mehr werden. Komische Vorstellung, oder?
    Aber exakt so bizarr ist die Kopftuchdebatte hierzulande.

    Ich spreche hier jetzt nicht von dem Rattenschwanz an stammeskulturellem Blödsinn, der noch daran hängt und der in den letzten zweihundert Jahren die Stellung der Frau in der islamischen Welt subsequentiell aufs dämlichste unterhöhlt hat, bis sie z. T. weit unterhalb ihres Standes im Mittelalter landete ...
    Aber ich spreche davon, dass Schleier oder Kopftuch mal von ihrer negativen Konnotation befreit werden sollten. Und dass, wer eine freie goreanische Frau spielt, sich einfach mal klarmachen sollte, dass ein Schleier keine Einschränkung sondern ein verdammtes Privileg ist.

    Reply
    1. Bartholomew Gallacher

      Lange Rede, andere Argumentationskette, aber dasselbe Ergebnis wie bei mir: so ist es, und wer das in Anspruch nehmen kann, der wird wohl kaum - solange sie Wert auf Würde und Anstand hat - darauf verzichten.

      Reply
  2. stiller

    @Zasta: Der BH Vergleich hinkt. Erstmal sind BHs keine religiöse Bekleidungsvorschrift und zweitens nicht ganz so auffällig wie Kopftücher. Und drittens hats mit dem Sl Problem ungefähr null zu tun:

    Aus meiner Erfahrung sind es keine irdischen Hintergründe die das Problem begründen: Es ist einfach so, das die meisten Schleier in SL SCHEISSE aussehen. Und wenn eine Frau in Sl eins am ehesten ist, dann eitel. Ich hab mal geguckt so als Fäshnista: Es gibt keine große Auswahl an Schleiern, dafür aber eine überwältigende Anzahl geklonter Dr. Zoidberg Mundfortsätze. Warum sollte ne Frau sich nen Skin für 1000 Linden kaufen um ihn dann mit einem absolut HÄSSLICHEN und SCHLECHT GEARBEITETEN Schleier zu verhängen?

    Es gibt in RL echt geile Schleier, tausend Schnitte mit Schmuck dran und Zipfel hier und Krams da...da könnte man mit einem Schleier richtig nen Look gestalten!

    So kann ich die Frauen auch verstehen das sie nicht aussehen wollen wie ein Haufen Prims mit Nametag oder halt eben wie der 3te Klon-Schleier von links. Aus diesem Grund hab ich mir ne Maske für meine freie Frau gefertigt. So hat sie wenigstens ein GESICHT und sieht nicht GENAU GLEICH wie alle anderen aus. Und sie ist komplett verhüllt. Yay!

    Wenns nicht mehr Alternativen gibt, dann entscheiden sich viele dafür eben gar keine Schleier zu tragen und erfinden die dollsten Gründe warum. Ich weiß, das klingt total weit hergeholt aber von dem was ich bisher hörte war dies der häufigste Grund 😉

    Reply
  3. Lil

    Stiller hat recht, Eitelkeit dürfte der Hauptgrund sein und es ist einfach nicht "cool" einen Schleier zu tragen. Passt ja auch irgendwie nicht so toll zum bauchfreien Top. ^^
    Es gibt aber hübsche Schleier, sie sind fast wie Schmuck und ich trage ihn gerne.

    Reply
  4. andera

    ich glaube es ist eine Mischung aus beidem

    zum einen sind viele schleier echt hässlich dann hat man Attachement Probleme und nun es ist eine schande einen schönen skin und shape zu verhängen ^^

    vorteil beim schleier ist das er den Blick wunderbar auf die Augen lenkt.

    und dann eben die religöse komponente und dieses Talibangeschwafel und vor allen es ist ungewohnt.

    ich habe auch echt lange gebraucht mich mit den schleier anzufreunden

    Reply
  5. stiller

    @Lil: Wo? Ich bin immer an hübschen schleiern interessiert ^^

    Und ja man muss sich dran gewöhnen * nickt zu Andera* Das lustige ist aber...den Männern ist es meist scheißegal was Frauen anziehen, wer am heftigsten Druck bei sowas macht sind andere freie Frauen....ist das Futterneid? KEine Ahnung aber das ist schon ein Thema für sich ;))

    Reply
  6. andera

    nein,
    wenn man sich selber hässlich macht dann will man nicht das andere mit Sachen punkten die man selber nicht darf.

    wenn die dann wenigstens damit leben müssten das man sie als Schlampen oder eben niederkastiges Gesocks ansehen würde dann währe es nicht so schlimm

    Reply
  7. Gem

    andera :ich glaube es ist eine Mischung aus beidemzum einen sind viele schleier echt hässlich

    Bitte? Na gut, manche sind schon hässlich. Aber ich hab auch schon gute gesehn.

    dann hat man Attachement Probleme und nun es ist eine schande einen schönen skin und shape zu verhängen ^^vorteil beim schleier ist das er den Blick wunderbar auf die Augen lenkt.

    Kann ich bestätigen 🙂

    Reply
  8. Djady

    Eitelkeit wird in SL falsch interpretiert. Eine eitle ehrbare Freifrau aus Gor würde IMMER einen Schleier tragen wollen, egal wie hässlich er ist aber auch da können die Leute kein OOC Geschmack von IC trennen.
    Da werden dann Masken erfunden oder sich die tollsten Storys ausgedacht, warum ein Schleier nicht nötig ist.
    Und eines kommt noch hinzu: Die meißten Freifrauen sind nicht sondelrich attraktiv, maximal durchschnittlich ansehnlich und deshalb ist es vieleicht gar nicht mal so schlecht sich zu verhüllen.
    In SL sieht aber sowieso jeder gut aus, kaum einer hat den Mut zur Hässlichkeit oder Natürlichkeit.
    Ich als Sklavin die nun frei ist benutze den Schleier ganz gern, auch um meine Identität ein wenig zu verstecken.

    Reply
  9. Bartholomew Gallacher

    @ Djady

    Ich denke mal, das goreanische Schönheitsideal (wie war das noch? Pralle Brüste, breite Hüften und sonst auch dralle) spielt sowieso kaum einer.

    Masken sind mal für Fasching ganz nett, ansonsten kann ich mit denen nicht viel anfangen, das Problem ist bei den Männern ganz simpel wohl zweierlei: erstens juckt es die Mehrheit wohl nicht und zweistens hasst ein Mann nichts so sehr wie eine zänkische Frau oder schlimmer noch einen Haufen rumzickender Frauen, die einem ständig alles zerreden. Dazu könnte es aber kommen, also schweigt er einfach und geniesst lieber eine sorgenfreie Zeit mit seiner Sklavin, oder so in etwa.

    Reply
  10. Nelly

    Djady :@Bart Ich habe übrigends ausladende Hüften xD

    Du musst ja auch nicht drauf achten, dass mit breitem Hintern keine Rock mehr passt. Außer diese Baiser-Kleidchen, die man als Lowcaste zB einfach nicht tragen kann :-p

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.