Unlust

Momentan stelle ich bei mir mal wieder eine wachsende Unlust fest mich noch ins RP zu begeben. Das Wetter ist doch recht gut, draußen ist viel los und irgendwie habe ich das Gefühl, fast alles schon einmal erlebt zu haben, was es zu erleben gibt und als gäbe es nichts mehr neues. Auch ist schon alles wirklich diskutiert worden, was es zu diskutieren gibt, die großen Schlachten sind geschlagen und es reicht wie bei Emacs vs. Vi aus, mit Links auf die entsprechenden Archive unter dem Hinweis "Da, lies das, da steht bereits alles!" um sich zu werfen und die Diskussion an sich kann man sich sparen .

Irgendwie habe ich gerade keine Lust auf den Hundertsten Raid, dazu dann mit angeschlossenen Rescue und möglicherweise OOC-Diskussionen. Dazu erscheint mir die Qualität des RPs als solches auch eher durchwachsen. Wir alle tun so als wären wir irgendwelche Abkömmlinge von Erdlingen auf einer Gegenerde, und dabei machen wir alle doch oft mehr oder minder in recht mittelalterlich angehauchten Städten Ringelpiez mit Anfassen. Hei Hei Hei ti tei, was haben wir uns alle lieb und furchtbar gerne, die Männer regieren schon pikiert wenn man sie nicht mit Sir anspricht, irgendwie ist Odin mit seinen Mannen auch überall und wehe, es furzt mal oder pöbelt nur einer herum. Schon bricht ja für manche die Welt zusammen, und sollte es dann tatsächlich mal alle Jubeljahre einen Mord geben, dann geht sofort die Kakophonie in der Grundschule zum goreanischen Rollenspiel los, wie man nur so brütal sein könnte. Pfui, pfui, pfuiiii!

Alles erscheint irgendwie so nutzlos, sinnlos, leer, langweilig, trocken und vor allem - warum tut man es sich an? Momentan weiß ich es jedenfalls nicht, daher spiele ich gerade auch lieber Team Fortress 2 und habe da meinen Spaß.

Irgendwie fehlt einfach momentan das Unvorhergesehene, das Neue, es kann auch sein dass ich einfach zu abgebrüht und erfahren bin was inzwischen viele Belange des RPs angeht. So schnell kann mich da nichts mehr erschüttern. Irgendwie fehlt mir im RP ein übergeordnetes Ziel, um mich motivieren zu können, vielleicht stosse ich irgendwann mal einen Plot an oder aber spiele mal interessehalber eine neue Rolle mit einem Alt, die ich bisher noch nicht ausprobiert habe. So oder so - ich bin voll im Sommerloch, es kommen sicherlich auch wieder andere Zeiten, aber momentan reizt es mich nicht wirklich.

2 thoughts on “Unlust

  1. Spitte

    Ey Mann - wo wohnst du? Hier regnet es seit 4 Tagen ununterbrochen und zu allem Überdruss habe ich ab Montag bei diesem Güllewetter auch noch 3 Wochen Urlaub.

    Tscha...und in denen werde ich weiter mein "krankes" Spiel spielen und einen Mörderspass dabei haben 🙂

    Reply
  2. Mell

    Ja, wo du wohnst würde ich jetzt aber auch gerne mal wissen? Es regnet und regnet und regnet und wenn es nicht regnet dann stürmt es. Toller Sommer!
    Aber ich kann so ein bischen nachvollziehen wie es dir gerade geht. Ich habs auch hinter mir.
    Jetzt nach einer doch recht langen Pause, ist es schon so das es mich wieder mitreißt.
    Spiel eine Weile etwas anderes oder tingel einfach mal ohne RP durch SL wenns so garnicht ohne geht.

    Und im Winter, da steigste dann wieder ein 🙂

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.