Ein Haufen Zeug

Weil es zu viel zu posten und ich zu wenig Zeit habe, hier in aller Kürze die Kurzfassung:

  • Kasra will sich eine Gesetzgebung verpassen, was wie oder warum auch nicht ist Gegenstand einer Diskussion und man ist geteilter Meinung darüber. Naja, kann man machen wer mag, ich mag das nicht allzu starr und kompliziert, das ist das Recht im RL schon mehr als genug. Ich persönlich mag es willkürlich, korrupt (da ist bisher kaum einer drauf gekommen) und Entscheidungen nach eigenem Gutdünken je nach Tageslaune. So spiele ich das. Georg hat das dann auch noch bei sich ein wenig weiter thematisiert und offenkundig findet er Bürokratie nur "bah", aber irgendeine Lösung wird man sicherlich schon finden.
  • Als ich hier in den Kommentaren zu Port Kar mal fragte, wie die dort das Würfeln handhaben, hat Kenny bei sich drüben mal erklärt, wie man das in Brundisium handhabt. Er macht sich da einige Gedanken, wie man ein Bonus-/Malussystem in den Würfel integrieren könnte, um beispielsweise mit Würfeln schwächliche Frau trifft auf Brutus, den Superkrieger besser abbilden zu können.
  • Maddy schreibt über Nirans Viewer 1.34 (ist Niran nun weiblich oder männlich? Irgendwie scheiden sich da ja die Geister...) und kündigt an, dass er noch einen größeren Test der neuen Version in der Pipeline hat.
  • Sura schreibt über Idler-Pilger in Port Kar, und dass sie diese einfach rauswirft wenn sie zur Spielzeit auf gar nichts reagieren - oder den Tisch abschaltet. Gut so! Die offizielle Politik der Leute von der Pilgerreise ist sowieso klugerweise sich aus so etwas komplett rauszuhalten, denn sie haben schon so genug zu tun und es ist besser, da nicht den Schiedsrichter zu geben.
  • Übrigens Port Kar - Romero berichtet ebenfalls von seinen Erlebnissen in Kar auf der Pilgerfahrt. Übrigens muss man hier zwischen Port Kar auf deutsch und englisch unterscheiden, beide Sims haben einen Pilgertisch. Auf Port Kar in Englisch fing ich seinerzeit mit Gor an.
  • Neuer englischsprachiger Blog: Next Pointless Trend, hauptsächlich Bilder von Landschaften und Klamotten.
  • Wir Blogger, schön, reich und berühmt - also noch ein Blog: Piedmont Cardonicus, deutschsprachiger Gorsimverbund.

4 thoughts on “Ein Haufen Zeug

  1. Maddy Gynoid

    ...ist Niran nun weiblich oder männlich? Irgendwie scheiden sich da ja die Geister...

    Ich richte mich beim Genus immer nach dem, was mir das SL-Profil verrät. Und bei NiranV Dean steht dort halt "Male, Straight, Furry".

    Ein größerer Test des Viewers wird es wohl nicht werden. Sowas hast du ja bereits vor ein paar Wochen hier gepostet und seitdem hat sich nicht viel verändert. Ich will eher ein paar Punkte zeigen, bei denen aus meiner Sicht noch Verbesserungspotential besteht. Nur habe ich im Augenblick ein sehr volles RL und weiß nicht, wann ich mal dazu komme, das alles in einen sauberen Blogpost zu packen.

    Reply
    1. Bartholomew Gallacher

      Danke, manchmal kommt man vor lauter Betriebsblindheit auf die naheliegendsten Sachen eben nicht. Niran selber hat ja recht viel Blog Coverage, und in manchen englischen Blogs wird von ihr gesprochen, woanders wieder von ihm, irgendwann kam ich da dann durcheinander, was denn nun stimmt und was nicht.

      Reply
  2. Serena

    Hmm
    Piedmont bloggt also. Das ist praktisch, denn da können sie die tausend Umzüge der Sim immer schön dokumentieren. Vorausgesetzt sie vergessen ihr Blog nicht so ganz nebenbei vor lauter Umziehen.
    Der Verdacht liegt allerdings nahe, denn wenn man den Blog aufruft gibt es genau zwei Posts. Oder bin ich zu dumm, ihn zu bedienen? Mein Browser vielleicht mit dem Blog inkompatibel? Fragen über Fragen.

    Die Menüpunkte "Stadt, Hafen, Faktultät, Bürger" sind ebenso leer wie das Gästebuch, denn ich erhalten beim Aufrufen des selben lediglich die Maske mit deren Hilfe ich dort etwas eintragen könnte.
    Und in den beiden Posts unter "Startseite" und "Chroniken" sind inziwschen offenbar die bei Photobucket gehosteten Bilder auch Vergangenheit, jedenfalls sieht man sie nicht.
    Alles in Allem passt das zu meiner Wahrnehmung von Piedmont, die schon immer mit einem einzigen Satz zu beschreiben war:
    Denn sie wissen nicht, was sie tun.
    🙂

    Reply
  3. Fredi

    Wie Sura das macht ist es genau richtig, ich ärgere mich auch immer über so Pilger. Viele von denen haben sogar bereits die Urkunde, warum sie ihre Freizeit damit verbringen Zeiten zu sammeln will mir nicht in den Kopf. Es geht jedenfalls völlig am Sinn der Pilgerreise vorbei.

    Lane auf Fellglanz macht das schon lange so, Tisch aus und in extremen Fällen gibts auch mal einen Kick. ^^

    Ich schalte auch schon mal einen Tisch ab wenn ich soetwas sehe aber es stimmt, aus siminternen Dingen halte ich mich raus. Kommen Beschwerden schreibe ich die Pilger an und erkläre z.B. dass sie gegen Simregeln verstossen. Mehr kann und will ich nicht machen, der Arbeitsaufwand ist auch so schon hoch genug.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.