2 thoughts on “Trolling is an art

  1. Tanja

    Ich finds nicht gut das Du das Handbuch zur Kunstform einer breiten Masse zugänglich machst, ja geradezu bewirbst. Das macht diesen anspruchsvollen Sport irgendwie so gewöhnlich.... ja plebiszitär geradezu! 😉

    Reply
  2. Tharkan

    Ach Tanja, Liebste, *wedelt abwertend mit der Hand* lass den Pöbel doch. Die sind doch damit gar nicht mehr state of the art, heutzutage trollt man doch nicht mehr in Foren *blickt sie mit geweiteten Augen an*......heute blogt man wenn man was auch sich hält.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.