Noch etwas zum GM und Zero Splash

Eine Kleinigkeit noch zu Zero Splash, weil ich das gerade drüben schon bei Port Kar kommentiert habe: diese Einstellung macht den Kampf realistischer, ist aber längst nicht ein Allheilmittel für alles. Bogenkampf wird weitgehend witzlos, während der Nahkampf auf einmal schlagartig dominiert. So.

Nur ist und bleibt dabei dann eben der Punkt der: eine angreifende Übermacht von Outlaws unter Waffen ist und bleibt genau dies, eine Übermacht. Ob sie einem dann nun mit Bögen oder Schwertern legt ist zweitrangig, der Punkt ist dieser: sie kann es tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.