So wahr…

Gestern war in München wieder der Starkbieranstich mit dem üblichen Derblecken plus Singspiel. Derblecken ist eine knapp einstündige Rede, in der eine fiktive Figur wie Bruder Barnabas oder aktuell Mutter Bavaria den anwesenden Politikern ordentlich die Leviten liest. Gut, die Rede selber war dieses Jahr in Ordnung hätte aber noch schärfer sein können, aber eine Luise Kinseher ist nunmal kein Django Asül oder Michael Lerchenberg oder Bruno Jonas, die da deutlich besser kamen.

Dafür war das Singspiel von Thomas Lienenlüke unter der Regie von Marcus H. Rosenmüller das Beste seit langem. Es war wieder ein Singspiel ohne viel technischen Tralala, das alleine durch die Leistungen der durchweg sehr guten Schauspieler glänzte.

Mein Lieblingsspruch dabei ist der folgende, dem man Seehofer in den Mund gelegt hat:

Die Grünen, das ist im Grunde Schwarz für Farbenblinde. Der neue Grünenwähler, der ist konservativ bis ins Mark. Das einzige Grüne, was der noch kennt, ist der Edelschimmel auf seinem Biokäse.

So wahr, so wahr... und weil der Bayerische Rundfunk inzwischen neue Wege geht, gibt's das gesamte Singspiel auch offiziell vom BR auf Youtube eingestellt und einbettbar. Na, das ist doch mal was.

Und Ilse Aigner glänzt vor allem durch eins: ihr Dirndl!

Ich trag so gern Dirndl. Drum hab ich dahoam dreihundertdreiundreißig Drindl, für jeden Anlass, das Aufstehdrindl, das Brotzeitdirndl, das Gutenachtdirndl, und unter Dirndl trag ich noch ein Unterdirndl und wan ich nackert bin, ganz nackert, dann wachst mir ein Dirndl ganz von alleine nach.

Peer Steinbrück meinte gar:

Ich bin von Haus aus ein Frauentyp, sportlich, schlank, ich hab mich von Florian Pronold coachen lassen, um wenigstens ein bisschen Charisma zu verlieren. Dass ich bloss nicht noch aus Versehen diese verdammte Wahl gewinne. Kanzler der SPD. Pfhhh...

Und wer nach dem Singspiel immer noch nicht kapiert hat, dass die Freien Wähler keine Alternative sind, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.