Staff of Damascus

Da mich der Stab doch zu sehr fasziniert hat, habe ich ihn heute mal in world gesucht und gefunden. Hergestellt wird er von "The Forge", und dies ist ein Teil der Beschreibung:

Introducing the Staff of Damascus - This is a staff scripted to do 40% and 35% damage and also low 'slave' damage, primarily for the Gorean Meter.

Also da das Ding ist für's Gorean Meter gedacht, vom Typ her dürfte es ein Zweihandschwert sein und hat sogar die Option für Sklavenschaden. Es spricht ja nichts dagegen, solche Sachen an und für sich zu bauen, da das GM ja auch in anderen Rollenspielen als Gor eingesetzt werden kann und wird (beispielsweise US-Bürgerkriegssims), aber der Erbauer hier zielt damit ganz klar auf die Zielgruppe Gor ab.

Dabei hat das mit Gor so viel zu tun wie Darth Vader. Der Stab könnte glatt aus World of Warcraft stammen oder einem ähnlichen Fantasy-Spiel, aber Gor? Im Leben nicht. Nur dann sag mal jemand, der damit auf Gor rumeiert, dass der da absolut unpassenden Müll gekauft hat. Gut, derjenige hätte sich natürlich vorher informieren können, aber dennoch.

EZ_Staff_of_Damascus_Gold

4 thoughts on “Staff of Damascus

  1. Kendrick McMillan

    Ich warte schon sehnsüchtig auf "das Lichtschwert der Kurii" und auf die "Heilige Granate der Priesterkönige" 😉

    Reply
  2. Johanna

    Könnte auch so 'ne Art "Blitzdings" für die Eingeweichten sein, womit sie im Auftrag der Priesterkönige eben unbotmäßig erfindungsreiche Goreaner blitzdingsen. Die Steine/Kristalle da drin sind ja bläulich, würde also passen.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.