Kuschelgor bei Gefährtenschaften

Gefährtenschaften sind ja an und für sich eine schöne Sache. Auch, wenn es meistens in 95% der Fälle die Leute wie eine echte Ehe handhaben - aber hey, warum nicht - und nicht wie ein Zweckbündnis, das es eigentlich ist, aber solange die Spieler es so wollen, ist es doch gut.

Nur eines nervt in letzter Zeit mehr und mehr: der zunehmende Hang zum Kuschelgor bei Gefährtenschaften! Erstens werden die Sims nämlich meistens immer zuverlässig ganz OOC erklärt, weil man entweder mit einem Angriff rechnet oder das werte Paar so viele Feinde verbrochen hat, dass ein Angriff wahrscheinlich wäre. Aber die Zeremonie ist dann selber doch wieder natürlich als IC anzusehen, sonst wäre es ja nutzlos. Also beisst sich hier der Hund selber in den Schwanz, es ist komisch, sollen sie doch ehrlich sagen es ist Safezone und fertig - oder den Mist einfach gleich sein lassen. Das hat noch niemandem geschadet.

Das zweite dabei, was mindestens genau so viel nervt, ist dass es unbedingt die ganze Welt wissen muss. Es reicht nicht nur aus, dass man seinen engsten Freundeskreis von 40 Spielern mit Einladungen bombardiert, nein, man ist so wichtig, dass man das in Gruppen wie in Gor auf Deutsch unbedingt posten muss, das man endlich wieder die große Liebe fürs laufende Quartal gefunden hat und nun nach der Odinzeremonie vom heiligen Strohsack sich das Jawort zum gemeinsamen Unglücklichsein und gegenseitigen Fremdgehen samt passendem OOC-Drama gibt. Oder so ähnlich.

Was bitte interessiert es die Leute in Gor auf Deutsch, wer mal wieder eine Gefährtenschaft eingeht mit wem und wann? Haben diese Leute nicht genügend Freunde, dass sie das dann immer zuverlässig durch diese Gruppe jagen müssen in der Hoffnung auf etliche bis dato unbekannte Avatare als Besucher, die als Statisten bei der Gefährtenschaft Rotz und Wasser heulen, wie toll das doch alles ist, das Paar so schön, sowieso und überhaupt? Mir wäre es jedenfalls peinlich, sollte ich mal wieder eine Gefährtenschaft eingehen, das auf diesem Wege zu kommunizieren. Wozu auch? Lieber klein und knackig als groß und überladen.

So aber bleibt nur zu sagen: es nervt, eigentlich ist es an der Zeit, dass die Mods solcher Gruppen endlich mal diese zunehmende Unsitte ein für allemal unterbinden!

4 thoughts on “Kuschelgor bei Gefährtenschaften

  1. Zasta

    *grinst wie der Breitmaulfrosch*
    Ich hatte die ideale Gefährtenschaftszeremonie: Ein leicht genervter Barabas als leitender (leidender?) Blauer, eine unglaublich schnell den Vertrag kritzelnde Greta und im Teehaus die heftig kreissende Kusa, die versuchte, die verdammten Bälger drinzubehalten, bis die Unterschriften trocken wären. Dazu Hauptmann Hans als Zeuge, ein paar zufällige Neugierige aus Asperiche und Lydius als Gäste und fertig. 😀 Episch!

    So muss das laufen. Ich postuliere es immer wieder: Gerade in hohen Kasten hat das in 90% der Fälle so rein gar nichts mit großer Liebe und Herzschmerz zu tun.

    Reply
  2. Peacy

    Wenn das mal so einfach wäre es von den MOD's zu unterbinden in den besagten Gruppen haben ja Hinz und Kunz die Rechte Mitteilungen zu verschicken.

    Reply
  3. Bartholomew Gallacher

    @ Peacy

    Sicher ist das einfach: Postingrechte haben in GaD sowieso nur eine Hand voll ausgewählter Leute. Es wird genau einmal dahingehend die Charta modifiziert und fertig, alle Leute mit Postingrechten auch darüber in Kenntnis gesetzt.

    Der erste, der dann die nächste Gefährtenschaft als Mitteilung in GaD postet, bekommt - zumindest zeitweise - die Rechte entzogen, und schon wird das eine runde Sache.

    Reply
  4. Peacy

    Oh ja eine tolle Idee, ist leider oder zum Glück ,jeh nach dem von welcher Seite man es betrachtet, nicht meine Gruppe.
    Würde da nicht ab uns an mal ein danke kommen, von Spielern denen ich helfen konnte bei ihren Sorgen und Fragen würde ich das schon lange nicht mehr moderieren. Es gibt ja nicht einmal eine Moderatoren Gruppe in der man sich absprechen könnte geschweige denn mal ein Treffen, jeder kocht seine Suppe für sich.
    Vieleicht wenn es mich überkommen sollte schreib ich den Gruppenowner mal an. Nachdem LL ja nun 42 Gruppen freigeschaltet hat ist das ja auch kein Hindernis mehr eine weitere zu Gründen um sich auszutauschen.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.