Erste Alpha vom Mesh-Deformer verfügbar

Erinnern wir uns: während Kirstens Viewer am Ziel von 25.000 Pfund beim Crowdfunding scheiterte, so schaffte es Maxwell Graf die benötigten 5.400 US$ zur Programmierung eines parametrischen Mesh-Deformers durch Karl Stiefvater (Qarl Fizz, vormals Qarl Linden) einzusammeln. Danach erfuhr man noch, dass Linden Lab sich an der Entwicklung beteiligen wolle, indem sie sich ständig mit Stiefvater abgleichen und es wurde ruhig um das Projekt... bis heute.

Karl Stiefvater hat sich mit einem Video bei Youtube zurückgemeldet, welches den ersten Prototyp des Deformers bei der Arbeit zeigt. In der ersten Hälfte des Videos zeigt er einen normalen Viewer, ändert den Bauchumfang des Avatars und man sieht - der Bauch überdeckt das Mesh. In der zweiten Hälfte, die er mit seinem Projektviewer aufgenommen hat, sieht man dagegen, wie sich das Mesh automatisch allen Änderungen des Avatars anpasst! Aber schaut selbst:

yoOywmSKG2k

Stiefvater merkt dazu an, dass dies noch nicht das fertige Produkt ist, da es nun an die Feinjustierung ginge, aber die schwersten Arbeiten seien erledigt. Er stellt den Sourcecode für jedermann offen in seinem Blog in Form eines Patches zur Verfügung, und er fordert vor allem die Programmierer von Third Party Viewern dazu auf, diesen schnellstmöglich in ihre Viewer einzubauen, da er Feedback benötige.

Es stünden noch einige Entscheidungen an, die er aber nicht alleine treffen will, sondern zusammen mit der Community und das ginge nun einmal nur dann am Besten, wenn man den Residents das Tool an die Hand gäbe.

Ich bin gespannt, ab wann man die ersten Viewer im Umlauf sehen wird, die diese Alpha enthalten, das Video macht eindeutig Hoffnung.

5 Kommentare

  1. Das sieht wirklich vielversprechend aus und ging flotter als gedacht. Ich habe noch keine Meshkleidung gekauft weil die Demos nie gut passten. Ich freue mich darauf und denke dann wird Mesh auch endlich ein Erfolg.

    Hoffentlich gibt es bald den Firestorm damit, ich gestalte mich grad um und das käme genau richtig. ^^

    • Ich habe gerade gelesen, dass Nirans Viewer Version 1.0.3 das schon eingebaut hat. Da war die gute Niran ja mal wieder äusserst flott... (und vielleicht liest sie auch das hier gerade mal wieder mit.) :D

  2. habe mir den Exodus mal geladen. Der ist ja soweit ok. Aber der Mesh Deformer da hapert es doch arg. Einige meiner Meshsachen ziehen sich arg zusammen, andere ist nichts zu sehen wenn ich meinen Ava ändere.Ok es schaut nichts durch ,werde aber auch nicht dicker :-)
    Kann allerdings auch an mir liegen ,das ich mal wieder etwas falsch mache.Ich warte einfach mal was so kommt. Hoffe andere testen den auch mal und geben einen ersten Erfahrungsbericht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>